Notbeleuchtung für Krankenhäuser

Notbeleuchtung für Stromausfälle in Krankenhäusern

Krankenhäuser oder Gesundheitszentren müssen mit einer verlässlichen und hochwertigen Beleuchtung ausgestattet sein, damit die Pflege, sowie Erholung und für die Genesung notwendige Ruhe gewährleistet werden können.

Die Lichtverhältnisse spielen eine wichtige Rolle bei der Genesung der Patienten. Daher kann ein Ausfall der Beleuchtung bei einem Stromausfall in einem Krankenhaus schwerwiegende Konsequenzen haben und Panik auslösen. Dies kann zu ernsthaften Störungen des Genesungsprozesses der Patienten führen.

 

Die Notbeleuchtungslösungen von Cyalume (vor allem unsere LightStation, eine Notfallbox an der Wand, gefüllt mit jederzeit aktivierbaren Leuchtstäben), ermöglichen es Notbeleuchtungen in Krisensituationen sofort griffbereit zu haben. Diese Leuchtstäbe sollen die bereits vorhandenen Rettungszeichenleuchten ergänzen und eine zusätzliche Lichtquelle bieten, die beruhigt. Dank ihr kann man sich im Dunkeln zurechtzufinden und eine eventuelle Evakuierung leichter durchführen.

 

Außerdem können die Leuchtmarker für medizinische Triagen verwendet werden, bei denen man einteilt, welche Patienten aufgrund der Dringlichkeit ihrer Verletzung Priorität haben.

Ähnliche Cyalume-Produkte