Leuchtstäbe für die Luftfahrt

Beleuchtung für Landezonen und Stellplätze

Die Sicht bei Nacht oder bei schwierigen Wetterbedingungen (Nebel, Regen, Schnee…) während der Start- oder Landephase eines Flugzeugs oder bei der Landung oder dem Start eines Helikopters hat für einen Piloten Priorität. Die Cyalume Leuchtstäbe können in diesen Situationen verwendet werden als

  • Bodenmarkierung der Landezone am Ende, in der Mitte und am Anfang mit verschiedenen Farben, als Visuelle Landehilfe
  • Lichtsignale/Leuchtbaken, wenn die Leuchtstäbe von Marshallern genutzt werden, deren Aufgabe es ist, die Piloten von Flugzeugen am Boden einzuweisen (mit 40-cm-Stäben)

Die Stäbe Flare Alternative mit 20 oder 25 cm Länge eignen sich dank ihrer Metallstützen, mit denen die Stäbe höher gesetzt werden können, für eine wirkungsvolle Bodenmarkierung. Werden sie an einer Hubschrauberlandezone oder einem Hubschrauberlandeplatz platziert, wird dem Helikopter die Landung nachts oder bei schlechter Sicht erleichtert. Die Stäbe sind sehr nützlich als Markierung für Flughäfen, die über keine oder nur wenige Signaleinrichtungen verfügen.

Diese Leuchtbaken erleichtern Anflug-, Start- und Landemanöver von Flugzeugen, Luftschiffen und Hubschraubern.

Darüber hinaus eignen sich die Cyalume Produkte auch als Bestandteil von Notfall-Kits, die in Cockpits für die Verwendung bei technischen Problemen oder Stromausfall deponiert werden…

Ähnliche Cyalume-Produkte