Aufnäher und Kennzeichnungen thermisch

Aufnäher und Kennzeichnungen zur thermischen Identifikation im Kampf & Anhäher zur Identifizierung thermisch und Infrarot

Thermische Identifikations Kennzeichnungen und Aufnäher bestehen aus einem passiven Material (3-5 und 8-12 Mikron).
Sie sind für den Außeneinsatz bestimmt und reflektieren die Wärmeenergie des Himmels. Sie sind durch eine Wärmebildkamera als kontrastierender Kältebereich sichtbar.

Thermische Identifikationsprodukte können mit Geräten von sowohl 3-5 Mikron als auch 8-12 Mikron verwendet werden.
Die Reichweite der thermischen Kennzeichnungen beträgt je nach Gerät, Optik und Wetterbedingungen 500 m bis 5 km.